Diakonische Behindertenhilfe Bad Salzungen-Schmalkalden

Adresse:
Diakonische Behindertenhilfe
Bad Salzungen Schmalkalden e. V.
Markt 9
36433 Bad Salzungen
logo_diak_behnhilfe_badsalzungen_schmalkalden

Kontakt:

Telefon: 03695-85 342 0
Fax: 03695-85 342 27
E - Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internetadresse:
www.diakonische-behindertenhilfe.de

Ansprechpartner:
 
Funktion: Werkstattleiter Trusetal
Name: Daniel Queck
Telefon: 036840-8412
E - Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Funktion:
Werkstattleiter Bad Salzungen und Vacha
Name: Peter Elter
Telefon: 03695-557814
E - Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Funktion:
Werkstattleiter Fambach und Allendorf
Name: Stefan Heymel
Telefon: 036848-404101
E - Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Über uns:
 
Die Diakonische Behindertenhilfe Bad Salzungen - Schmalkalden e. V., ein mittelständisches Unternehmen in Thüringen, bietet derzeit ca. 700 behinderten Menschen Arbeitsmöglichkeiten und unterschiedliche Wohnformen und ca. 200 hauptamtlichen Mitarbeitern einen Arbeitsplatz an.

Unsere Einrichtung versteht sich als Ort zum Arbeiten und Leben für Menschen, die vorübergehend oder auf Dauer von Behinderungen bedroht bzw. betroffen sind. Sie ist geprägt von dem Bemühen, im Alltag christliches Leben zu verwirklichen, einander anzunehmen, Hoffnung in das Leben Einzelner zu bringen und sich gegenseitig größtmögliche Freiheit und Individualität zuzugestehen.

In bisher vier Werkstätten arbeiten unsere Beschäftigten entsprechend ihren Möglichkeiten und Fähigkeiten, betreut von Mitarbeitern, die ein hohes Maß an handwerklichem Können, aber auch pädagogischem Einfühlungsvermögen aufweisen.

Um den behinderten Menschen die Teilhabe am Arbeitsleben zu ermöglichen, bieten wir in unseren Werkstätten ein breites Angebot von Arbeits- und Beschäftigungsplätzen an. Dieses Angebot orientiert sich an der Art und Schwere der Behinderung, der unterschiedlichen Leistungsfähigkeit sowie Eignung und Neigung der Menschen mit Behinderung.

Es werden individuell ausgerichtete berufliche Bildungsmaßnahmen durchgeführt In ihrer Ausstattung sind sie den Bedürfnissen und Fähigkeiten der Beschäftigten angepasst. Alle Arbeitsfelder und ?Bereiche sind nach DIN EN ISO 9002/2000 aktuell zertifiziert.

Unsere Aufgabenfelder sind:

1. Dienstleistungen:
 
Aktenvernichtung: fachgerechte Vernichtung von Datenträgern jeglicher Art
Wäscherei: komplexes Wasch- und Reinigungsangebot, auch für Industrie- und Gewerbewäsche
Landschaftspflege und Gestaltung: Gestaltung, Pflanzen, Säen, Schneiden, Anlegen und Pflege
Hauswirtschaft: Gebäudereinigung, Betreiben von Spülküchen

2. Auftragsarbeiten:
 
Metall: CNC-Drehen, konventionelles Arbeiten
Holz: Spielplatztechnik, Kleinmöbel, Bänke u. a.
Industriemontage: komplexes Angebot z. B. Fertigung für die Kunststoff- und Fahrzeugindustrie,
Haushalttechnik, Elektro- und Elektronikzubehör, Uhrenfertigung, u. a.
Nähen: vielfältiges Angebot, z. B. Schürzen, Kissen u. a.
Kabelfertigung: Kabel und Leitungen ablängen, komplettieren, konfektionieren und verpacken
Kabelrecycling: Recycling aller Arten von Kabel und Leitungen
Elektronikschrott Recycling: Annahme, Abholung und Verwertung von Elektro- und Elektronikgeräten aller Art

 

Termine

07.03.18 RAK-Ost Schleiz
19.03.18 RAK-Süd Wickersdorf
21.03.18 RAK-Nord Eisenach
09.05.18 Frühjahrstagung Holzdorf
25./26.10.18 Herbsttagung Zeulenroda